Flächen

Bei der Umwandlung der ehemaligen Papierfabrik in einen Gewerbepark werden Flächen unterschiedlicher Größen ausgewiesen. Dadurch können sich Kleinbetriebe mit geringem Flächenbedarf ansiedeln, aber auch größere Betriebe.

Die erschlossenen Flächen sind eben und über eine zentrale Erschließungsstraße auch mit großen LKW erreichbar.  Ein Industriegleis mit direkter Verbindung zur elektrifizierten KVV Murgtaltrasse ermöglicht den Transport schwerer Güter über die Schiene.

Alle Grundstücke werden mit optimaler Infrastruktur ausgestattet: Anschlüsse für Wasser, Abwasser, Strom, Erdgas, ISDN und Breitband-DSL sind gewährleitet.

Bei der Belegung der Flächen soll eine sich ergänzende Mischung von Klein- und Mittelbetrieben bevorzugt realisiert werden. Durch die sich ergänzenden Geschäftsfelder entstehen für alle Nutzer des Gewerbeparks wertvolle Synergieeffekte.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse frühzeitig, damit wir Ihre speziellen Wünsche und Anforderungen schon in der Planungsphase des Gewerbeparks berücksichtigen können.